Einbruchschutz deines Zuhauses vor der Abreise in den Urlaub

Einbruchshutz: Was sind die besten Tipps zum Schutz des Zuhauses während des Urlaubs?

23 Dezember 2022

Was sind die besten Tipps zum Schutz des Zuhauses während des Urlaubs?

Es ist wichtig, dass du dein Zuhause richtig absicherst, bevor du wegfährst oder an ein weit entferntes Ziel jettest, um dich zu erholen und zu entspannen. Leg los und verbessere die Sicherheit deines Zuhauses noch heute. Es ist wirklich nicht so kompliziert, wie du vielleicht denkst.

 

Mit 10 Tipps zur Sicherung deines Zuhauses während deiner Abwesenheit können wir dir helfen, dich auf deinen Urlaub einzustellen, indem wir dir die lästigen Sicherheitsbedenken nehmen!

 

 

Wie schützt man sein Zuhause, während man verreist ist?

 

 

Ganz gleich, ob du geschäftlich viel fliegst oder ein Weltenbummler bist – es ist gut, ein sicheres Zuhause zu haben, das auf dich wartet, wenn du zurückkommst. Und während du unterwegs bist, um in fremden Sitzungssälen zu arbeiten oder an Sandstränden zu entspannen, kannst du in dem Wissen, dass dein Zuhause geschützt ist, ganz beruhigt sein.

 

 

Hier sind einige der besten Tipps und Ratschläge für die Sicherung des Zuhauses, um dich in SachenEinbruchschutzzu unterstützen.

 

Licht an!

 Einbruchschutz deines Zuhauses vor der Abreise in den Urlaub

Installiere Zeitschaltuhren für die Innenbeleuchtung und Bewegungsmelder für die Außenbeleuchtung. Das erweckt den Eindruck, dass du zu Hause bist, und kann Einbrecher abschrecken.

Wahre den Schein

Verstecke Wertsachen

Sorge dafür, dass Vermögenswerte wie Schmuck, Bargeld und alles, was von großem Wert ist, in einem Bankschließfach oder Safe aufbewahrt werden.

Kein Schlüsselversteck

Kein Schlüsselversteck

Verstecke keinen Schlüssel außerhalb des Hauses, sondern gib einem vertrauenswürdigen Freund, Nachbarn oder Familienmitglied einen Zweitschlüssel für den Notfall.

Alarmanlage

Alarmanlage

Die Installation einer Alarmanlage ist ein wunderbarer Einbruchschutz, egal ob man für eine Nacht oder eine ganze Urlaubssaison verreist, und verbessert die gesamte Sicherheit des Hauses.

Was sind die besten Tipps für Einbruchschutz?

Vielleicht denkst du, dass die Sicherung der Eingangstür ausreicht, um dein Zuhause während des Urlaubs zu schützen, aber es gibt noch viele andere Präventivmaßnahmen, die du ergreifen kannst, um sicherzugehen, dass du es genauso vorfindest, wie du es verlassen hast. Im Folgenden geben wir noch weitere Last-Minute-Tipps.

Überprüfe deine Versorgungseinrichtungen

Überprüfe deine Versorgungseinrichtungen

Nicht nur die Außenseite deines Zuhauses solltest du vor möglichen Eindringlingen schützen, sondern auch die Innenräume vor unglücklichen elektrischen und/oder sanitären Fauxpas.

Schließe alles ab!

Schließe alles ab!

Vergewissere dich, dass alle Fenster und Türen verschlossen und gesichert sind. Überprüfe die Schlösser und Riegel – es ist leicht, eines zu übersehen oder zu denken, dass man sich bereits darum gekümmert hat. Die Sicherung der Eingangstür ist der Schritt, an den wir uns alle erinnern; vergiss nur nicht die anderen Eingänge!

Stöpsle alles aus

Stöpsle alles aus

Stecke elektronische Geräte wie Computer, Fernsehgeräte und andere teure Geräte ab, die von einem Stromdefekt oder einer Überspannung betroffen sein könnten. Die Installation eines Überspannungsschutzes ist eine gute Möglichkeit, die Langlebigkeit deiner Elektronik zu gewährleisten. Auch das Ziehen des Netzsteckers ist eine gute Möglichkeit, Stromkosten zu sparen – wir empfehlen jedoch, den Kühlschrank und das Gefriergerät laufen zu lassen.

Reguliere die Temperatur

Reguliere die Temperatur

Die richtige Einstellung des Thermostats in extremen Jahreszeiten kann deine Sanitäranlagen, deine Elektronik, deine Habseligkeiten, deinen Energieverbrauch und damit auch deinen Geldbeutel schützen. Stelle die Temperatur warm genug ein, damit die Rohre nicht einfrieren, oder kühl genug, um Geräte nicht überhitzen zu lassen.

Informiere deine Haussicherheitsfirma

Informiere deine Haussicherheitsfirma

Wenn du eine Alarmanlage hast, solltest du das Unternehmen verständigen, wenn du wegfährst. So kann das Unternehmen, wenn es etwas Ungewöhnliches bemerkt, erkennen, dass es nicht du bist und die Polizei benachrichtigen.

Mach keine Werbung für dein Unternehmen

Auch wenn unsere Social Media Accounts hauptsächlich für Freunde, Familienmitglieder und Kollegen sind, ist es nicht ratsam, deinen Standort zu veröffentlichen, wenn du unterwegs bist – wenn das Internet weiß, dass du nicht zu Hause bist, schafft das nur Gelegenheit für einen Einbruch.

 

Mit dem Smartphone lässt sich dein Zuhause aber auch überwachen, wenn du unterwegs bist!

 

Was ist Intelligente Hausüberwachung?

 

Intelligente Hausüberwachung (Smart Home Monitoring) bedeutet, dass du dein Zuhause über eine App auf deinem Smartphone im Auge behalten kannst, während du im Urlaub bist.

 

 

Über eine App kannst du die Beleuchtung und die Temperatur deines Hauses einstellen, die Alarmanlage steuern und sogar Jalousien öffnen oder die Sprinkleranlage konfigurieren, wenn du es wünschst.

 

 

Mit einer intelligenten Hausüberwachung können Eigentümer, die im Urlaub sind, bequem mit ihrem Zuhause und dessen Schutz in Verbindung bleiben und gleichzeitig die Energiekosten senken.

 

 

allyz möchte, dass du jede Reise in vollen Zügen genießen kannst, ohne dir Gedanken über den Schutz deines Zuhauses zu machen! Also beherzige diese Tipps, und du hast im Handumdrehen das sicherste Zuhause!

Plane und Organisiere Deine Reise mit unserem Reiseplaner und erhalte Deine Entschädigung bei Flugverspätungen

 

 

 

Ähnliche Artikel

Entspannter Urlaub gefällig? Sichere dein Haus vor Abreise!

Hier sind 10 Tipps zur Sicherung des Zuhauses, wenn du unterwegs bist, mit freundlicher Genehmigung von Experten für Reisen, Strafverfolgung und Immobilienverwaltung. Lies unten, um mehr zu erfahren!